Download e-book for iPad: 50 Schlüsselideen Astronomie und Kosmologie by Joanne Baker, Bernhard Gerl

By Joanne Baker, Bernhard Gerl

ISBN-10: 3827429013

ISBN-13: 9783827429018

ISBN-10: 3827429021

ISBN-13: 9783827429025

Eine Entdeckungsreise durch unser Universum – vom Urknall bis zur Astrobiologie

Planeten

Das heliozentrische Weltbild

Keplers Gesetze

Newtons Gravitationsgesetz

Newtons Theorie der Optik

Das Teleskop

Fraunhofer-Linien

Der Doppler-Effekt

Parallaxe

Die große Debatte

Olbers‘ Paradoxon

Die Hubble-Konstante

Die kosmische Entfernungsleiter

Der Urknall

Der kosmische Mikrowellen-Hintergrund

Die Nukleosynthese im Urknall

Antimaterie

Dunkle Materie

Die kosmische Inflation

Dunkle Energie

Machs Prinzip

Die Spezielle Relativitätstheorie

Die Allgemeine Relativitätstheorie

Schwarze Löcher

Teilchenastrophysik

Das Higgs-Boson

Die String-Theorie

Das anthropische Prinzip

Die Hubble-Klassifikation für Galaxien

Galaxiehaufen

Großräumige Strukturen

Radioastronomie

Quasare

Kosmischer Röntgenhintergrund

Supermassereiche Schwarze Löcher

Die Entwicklung von Galaxien

Gravitationslinsen

Die Klassifikation von Sternen

Die Entwicklung

Die Geburt eines Sterns

Der Tod eines Sterns

Pulsare

Gammablitze

Veränderlichkeit

Die Sonne

Exoplaneten

Die Entstehung des Sonnensystems

Monde

Astrobiologie

Das Fermi-Paradoxon

_____

Seit Jahrtausenden blicken die Menschen staunend zum Nachthimmel, sie haben die Bewegungen der Planeten verfolgt und versucht, unseren Platz im Universum zu erklären. Doch erst in unserer Zeit sind die tatsächlichen Ausmaße des Kosmos, seine erstaunliche Vielfalt und bemerkenswerte Fremdheit wirklich deutlich geworden. Die Geschwindigkeit und Raffinesse neuer wissenschaftlicher Entdeckungen sind atemberaubend, aber die Durchbrüche sind oft schwer verständlich und ihre Auswirkungen kaum abzusehen.

In 50 Schlüsselideen Astronomie und Kosmologie erklärt Joanne Baker klar und prägnant die wichtigen Konzepte, großen Entdeckungen und neuesten Theorien der Astrophysiker, darunter:

die Grundprinzipien der Astronomie, vom Heliozentrismus bis zu Newtons Theorie der Optik

den Aufbau des Universums, seine Entstehung und Entwicklung

die Schlüsselkonzepte der Kosmologie, etwa die Relativitätstheorie, supermassereiche schwarze Löcher und „Multiversen“

die jüngsten Entwicklungen im Verständnis von Quasaren, Exoplaneten und Astrobiologie

Mit seinem breiten Themenbogen – von weißen Zwergen bis zur dunklen Energie, vom Urknall bis zum Sternentod, von Newtons Gravitationsgesetz bis zum kosmischen Mikrowellen-Hintergrund – ist dieses Buch die perfekte Einführung in die Fundamente und das Weltbild der modernen Astronomie und Kosmologie. Es beschreibt die Forschungen, die unser heutiges Verständnis von unserem Platz im Universum prägen und die zum nächsten großen Durchbruch führen könnten – der Entdeckung von Leben jenseits der Erde.

Weitere Bände der Reihe:

50 Schlüsselideen Mathematik

50 Schlüsselideen Physik

50 Schlüsselideen Genetik

50 Schlüsselideen Philosophie

50 Schlüsselideen Psychologie

50 Schlüsselideen Management

50 Schlüsselideen Religion

50 Schlüsselideen Wirtschaftswissenschaft

50 Schlüsselideen Literatur

50 Schlüsselideen der Menschheit

Show description

Read Online or Download 50 Schlüsselideen Astronomie und Kosmologie PDF

Best german_15 books

Innovationswettbewerbe und Incentives: Zielsetzung, - download pdf or read online

Die Anzahl der Innovationswettbewerbe und deren weltweite Bedeutung nahmen in den letzten Jahren immer weiter zu. Insbesondere die Gewinne von Innovationswettbewerben sind mannigfaltig und von steigendem Wert. Viele kreative und engagierte Menschen in der ganzen Welt, aus allen Altersgruppen und Gesellschaftsschichten, nehmen an Innovationswettbewerben teil.

Download e-book for kindle: Grundlagen der Geotechnik: Geotechnik nach Eurocode by Hans-Henning Schmidt, Roland Fritz Buchmaier, Carola

Grundlagen Grundwissen Geotechnik. Der Autor beschreibt ausführlich die Boden- und Felsmechanik, Methoden des Erd- und Spezialtiefbaus, den Entwurf und die Berechnung von Straßen- und Verkehrswegen, Dämmen sowie Grundbauwerken (Gründungen und Stützbauwerke). Grundlagen sind die deutschen und europäischen Normen DIN 1054 (2005), DIN EN 1997 (2011) EC 7 und ergänzenden Regelwerke.

Read e-book online Digitales Dialogmarketing: Grundlagen, Strategien, PDF

Das Dialogmarketing hat sich durch den Aufschwung des on-line- und Social Media-Marketings grundlegend gewandelt. Die Zahl der Medien, durch die ein conversation mit den Zielpersonen geführt werden kann, hat sich vervielfacht. In diesem Band wird der aktuelle Stand des Dialogmarketings durch die ausgewiesenen Spezialisten der Branche detailliert beschrieben.

Extra resources for 50 Schlüsselideen Astronomie und Kosmologie

Example text

Olbers war es nicht bewusst, doch er stellte die entscheidenden Fragen, die die Kosmologie auch heute noch beschäftigen. All die Überlegungen führen hin zur Theorie des Urknalls, der Idee, dass das Universum vor etwa 14 Milliarden Jahren in einer riesigen Explosion entstanden ist. DasWorum Universumes hatgeht Grenzen 47 48 Kosmologie 12 Die HubbleKonstante Die Tatsache, dass sich unser Universum ausdehnt, wurde in den 1920erJahren vom amerikanischen Astronomen Edwin Hubble entdeckt. Er bemerkte in den Bewegungen von Galaxien die Tendenz, dass sich die, die am weitesten von uns entfernt sind, am schnellsten von uns weg bewegen.

Sehr helle Lichtquellen, wie die heißesten Sterne und leuchtkräftigsten Quasare, haben so viel Energie, dass ihre Gase versuchen, durch die Aussendung von Photonen mit diesen charakteristischen Wellenlängen abzukühlen, statt sie zu absorbieren. Eine Reihe heller Linien entsteht auch durch Fluoreszenz, wenn Atome, wie Neon in einer Röhre, angeregt werden. Beugungsgitter Um Licht in die Wellenlängen zu zerlegen, aus denen es besteht, werden oft sogenannte Beugungsgitter eingesetzt. Prismen sind relativ sperrig und können das Licht wegen ihres begrenzten Brechungsindex auch nicht sehr stark brechen.

Und noch dichtere Sternenhaufen, sogenannte Kugelsternhaufen aus Hunderten oder Tausenden von Sternen, bevölkern den Himmel. Etwa 150 Kugelsternhaufen sind in der Milchstraße bekannt. Anfang des 20. Jahrhunderts begannen Astronomen, die dreidimensionale Verteilung der Objekte am Himmel zu erfassen. Sie versuchten vor allem, die genaue Form der Milchstraße zu klären, die, so dachten sie damals, alles im bekannten Universum enthalten müsse. Zeitleiste 1665 1784 Der deutsche Amateurastronom Abraham Ihle entdeckt Kugelsternhaufen Die pulsierenden Cepheiden werden entdeckt Die große Debatte Die Debatte Am 26.

Download PDF sample

50 Schlüsselideen Astronomie und Kosmologie by Joanne Baker, Bernhard Gerl


by Thomas
4.2

Rated 4.60 of 5 – based on 27 votes