New PDF release: Analyse linearer und nichtlinearer elektrischer Schaltungen:

By Andreas Gräßer

ISBN-10: 3834823694

ISBN-13: 9783834823694

ISBN-10: 3834823708

ISBN-13: 9783834823700

Ein Kompendium, das die in der Elektrotechnik, Mechatronik usw. üblichen Schaltungs-Analyseverfahren sehr übersichtlich nebeneinanderstellt und erläutert. Dabei werden „Verwandtschaften“ und Einsatzgebiete der verschiedenen Verfahren deutlich herausgestellt und abgegrenzt. Darüber hinaus werden auch numerische Verfahren berücksichtigt und es wird dargestellt, wie Schaltungssimulatoren funktionieren. An Hand einer kostenlos aus dem net zu beziehenden Demoversion des Schaltungssimulators PSpice wird dem Leser auch praktisches "Simulations-Know-How" vermittelt. Das Buch ist besonders für Studierende in Bachelorstudiengängen geeignet.

Show description

Read Online or Download Analyse linearer und nichtlinearer elektrischer Schaltungen: Ein Kompendium PDF

Similar german_6 books

Download e-book for iPad: Diffusion von Telekommunikationsdienstleistungen im by Alwin Mahler

Erfolg und Misserfolg liegen in der Telekommunikation (TK) eng beinander; dies hat u. a. die Entwicklung an den Aktienmärkten in den vergangenen Jahren gezeigt. Der anfänglichen Euphorie folgte eine Ernüchterung hinsichtlich des Potenzials und der Verbreitungsgeschwindigkeit zahlreicher neuer Produkte und Dienstleistungen.

New PDF release: NX7.5 – kurz und bundig: Grundlagen fur Einsteiger

Das Ubungsbuch gibt dem Leser die Moglichkeit, sich schnell und strukturiert in das CAD/CAM method NX7. five einzuarbeiten. Neben den reinen CAD-Funktionen wird besonderer Wert auf den Prozess des Modellierens gelegt. Die Auswahl verschiedener funktionaler Moglichkeiten mit Schwerpunkt auf Anderbarkeit, Datenqualitat und Verwaltung der Modelle und Daten wird ebenso anschaulich behandelt.

Berliner Klinische Antrittsvorlesungen: Zum 60. Geburtstag - download pdf or read online

Klinische Antrittsvorlesungen sind nicht selten Spiegeln vergleich­ bar, in denen sich die zeitgenössische Medizin reflektiert. Das battle seit langem so, und es gilt ebenso für die Antrittsvorlesungen zur Erlan­ gung der Venia legendi, wie für die bei der Übernahme eines Lehr­ stuhls gehaltenen. Sie sind ein Ort der Besinnlichkeit mitten in der Aktivität der forschenden oder ärztlichen Arbeit.

Additional resources for Analyse linearer und nichtlinearer elektrischer Schaltungen: Ein Kompendium

Sample text

Im Bild wird darüber hinaus der komplexe Frequenzgang in Betrag und Phase aufgegliedert. Der Betrag von G( jω) wird als Amplitudengang und die Phase von G( jω) wird als Phasengang bezeichnet. Der Amplitudengang G(ω) gibt offensichtlich das Verhältnis der Amplituden von Ausgangs- und Eingangsgröße in Abhängigkeit von der Frequenz an, der Phasengang φ(ω) beinhaltet die Phasenverschiebung zwischen Ein- und Ausgangsgröße, ebenfalls in Abhängigkeit von der Frequenz. Bei dem oben dargestellten Übertragungsglied werden Spannungen als Ein- und Ausgangsgröße angenommen.

Es werden Effektivwerte und Phasen von erregenden Größen vorgegeben. Daraus kann man Effektivwerte und Phasen von gesuchten Größen direkt im komplexen Bereich ermitteln. Es soll hier ebenfalls noch erwähnt werden, dass man die in einer Schaltung auftretenden Spannungen und Ströme in transformierter Form in der komplexen Ebene als Zeiger darstellen kann. Damit gewinnt man sogenannte Zeigerdiagramme. An Hand derartiger Diagramme können die unterschiedlichen Amplituden bzw. Effektivwerte und Phasen der verschiedenen Größen veranschaulicht werden.

Konsequenterweise müsste diese Größe dann auch einer FourierAnalyse zugänglich sein, allerdings in etwas modifizierter Form: Die in Kapitel 4 vorgestellten Gleichungen für die Reihenentwicklung müssten einer Grenzwertbetrachtung unterzogen werden, so dass sie auch für T → ∞ tauglich werden. Auf eine genaue Ableitung wird verzichtet. Näheres kann der mathematischen Spezialliteratur entnommen werden. 2 Erweiterung der Fourier-Analyse auf nichtperiodische Vorgänge 55 Rechteckimpulsfolge wird für T → ∞ zur Sprungfunktion: u(t) u(t) T/2 t t T Sägezahnimpulsfolge wird für T → ∞ zur Rampenfunktion: u(t) u(t) T/2 t T t Abb.

Download PDF sample

Analyse linearer und nichtlinearer elektrischer Schaltungen: Ein Kompendium by Andreas Gräßer


by Daniel
4.2

Rated 4.10 of 5 – based on 49 votes